Bugschrauben

Vetus elektrische Bugschrauben / Bugstrahlruder - besonders leise durch den 6-Blatt Propeller

niedriges Gewicht - hohe Schubkraft

Bugschrauben Vetus elektrische Bugschrauben / Bugstrahlruder - besonders leise durch den 6-Blatt Propeller niedriges Gewicht - hohe Schubkraft mehr erfahren »
Fenster schließen

Bugschrauben

Vetus elektrische Bugschrauben / Bugstrahlruder - besonders leise durch den 6-Blatt Propeller

niedriges Gewicht - hohe Schubkraft

Filter schließen
 
  •  
von bis
FĂŒr die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vetus Rimdrive Bugschraube, 1250N / 125kgf, 48V
Vetus Rimdrive Bugschraube, 1250N / 125kgf, 48V
Typ RD125 und RD160 - RIMDRIVE Die stille Bugschraube Der RIMDRIVE besitzt ein einzigartiges Design. Bei diesem Antrieb ist der Propeller ein Teil des Elektromotors (Rotor), und der so genannte Stator (ruhender Teil des Elektromotors)...
8.202,46 € *
Vetus elektr. Bugschraube, 350N/35kgf, 12V
Vetus elektr. Bugschraube, 350N/35kgf, 12V
Vetus elektrische Bugschraube / Bugstrahlruder 35kgf / 350N / 12V - Tunneldurchmesser 125 mm - BOW3512F VETUS Bug- und Heckschrauben sind besonders leise Ein einzelner Propeller sorgt fĂŒr weniger Wirbel im Tunnel Schubkraft nach beiden...
1.152,97 € *
Vetus elektr. Bugschraube, 25 - 285kgf, 12/24V
Vetus elektr. Bugschraube, 25 - 285kgf, 12/24V
Vetus elektrische Bugschraube, 25 - 285kgf, 12/24V VETUS Bug- und Heckschrauben sind besonders leise Ein einzelner Propeller sorgt fĂŒr weniger Wirbel im Tunnel Schubkraft nach beiden Seiten gleich Besonders hoher Wirkungsgrad Minimale...
ab 1.067,10 € *
Vetus elektr. zĂŒndgeschĂŒtztes Bugstrahlruder
Vetus elektr. zĂŒndgeschĂŒtztes Bugstrahlruder
Vetus elektrische Bugschraube VETUS Bug- und Heckschrauben sind besonders leise Ein einzelner Propeller sorgt fĂŒr weniger Wirbel im Tunnel Schubkraft nach beiden Seiten gleich Besonders hoher Wirkungsgrad Minimale LĂ€rmbelĂ€stigung, dank...
ab 1.256,28 € *
Vetus elektr. Bugschraube, lange Laufzeit
Vetus elektr. Bugschraube, lange Laufzeit
Vetus elektrische Bugschraube mit langer Laufzeit Diese „Bugschrauben mit verlĂ€ngerter Einschaltdauer können kontinuierlich fĂŒr mindestens 7 Minuten – abhĂ€ngig vom Modell auch lĂ€nger - ohne Überhitzung betrieben werden. VETUS Bug- und...
ab 3.180,29 € *
Vetus ausfahrbare Bugschraube und Hechschraube 12&24 Volt
Vetus ausfahrbare Bugschraube und Hechschraube...
Vetus einziehbare elektrische 12V oder 24V Bugschraube - Bugstrahlruder - CAN-Bus gesteuert Leichtes Andocken, kein Widerstand, weniger LĂ€rm Selbst fĂŒr den erfahrenen Skipper kann es schwierig sein das Boot bei rauen WindverhĂ€ltnisse und...
ab 6.022,01 € *

Bei uns im Shop gibt es eine große Auswahl von Bug- und Heckstrahlrudern fĂŒr Boote und Yachten. Wir fĂŒhren Bugschrauben von den Herstellern Moody, Lewmar, Max Power sowie Vetus.


Was ist ein Bugstahlruder?

Das Bugstrahlruder oder Heckstrahlruder, auch gerne Querstrahlsteueranlage genannt, ist ein tunnelförmiger Durchgang ĂŒber die gesamte Schiffsbreite. Quer eingesetzt in diesem Bugstrahlruder Tunnel ist eine Propelleranlage, die es ermöglicht den Bug des Schiffes nach Backbord oder Steuerbord zu bewegen.

Da derartige Antriebe zuerst nur im Bug von Schiffen oder Booten eingebaut wurden, hat sich der Begriff Bugstrahlruder (engl. Bow thruster) oder auch Bugschraube etabliert.

Der Propeller wird typischerweise durch einen im Boot, Schiff oder in der Yacht installierten Elektro- oder Hydraulikmotor angetrieben. In dem Tunnel ist eine Bugschraube/ Heckschraube angeordnet, welche das Wasser durch den Tunnel von einer zur anderen Seite des Schiffes pumpen kann.

Durch den dadurch erzeugten Schub ist es möglich, den Bug bzw. das Heck vom Boot, Schiff oder der Yacht – auch ohne Ruderwirkung durch VorwĂ€rtsfahrt – quer zu bewegen.

Die jeweilige Richtung des Manövers bestimmt sich durch die wÀhlbare Drehrichtung des Propellers oder durch Verstellen der PropellerblÀtter.

Das Bugstrahlruder/ Heckstrahlruder kann aufgrund von hydrodynamischen Effekten nur bis zu einer Fahrtgeschwindigkeit von fĂŒnf Knoten eingesetzt werden. Bei höheren Geschwindigkeiten ist es nahezu wirkungslos.

Ein Bugstrahlruder oder Heckstrahlruder kann bei einfachen WetterverhÀltnissen die Zuhilfenahme von Schleppern bei An- und Ablegemanövern unnötig machen.

Hinweis: Je weiter vorne der Tunnel positioniert werden kann, desto grĂ¶ĂŸer ist die Wirkung der Bugschraube.

Hier eine Übersicht ĂŒber die Bugstrahlruder-Serie:

DC Bug-/ Heckschraube

Die ursprĂŒnglich fĂŒr Freizeitboote von 15 bis 90 Fuß (ca. 27 Meter) entwickelte elektrische Bugschraube bietet folgende Eigenschaften:

  • Ein-Aus, Backbord-Steuerbord-Steuerung.
  • Leichte und intuitive Bedienung
  • Niedrigste Kosten, einfachste Installation, einfache NachrĂŒstung
  • Eine Reihe von elf Triebwerken mit Schubleistungen von 25 kgf bis 285 kgf
  • Batteriebetrieben mit 12, 24 und 48 Volt
  • Laufzeit: 2–4 Minuten ununterbrochen oder kombiniert in einer Stunde
  • Motorentechnologie: Gleichstrom, Serienwicklung mit KohlebĂŒrsten

Proportionale Bug- und Heckstrahlruder

Ein einzigartiges Strahlruder, das standardmĂ€ĂŸig voll proportional gesteuert wird. Dieses Strahlruder ist mit bĂŒrstenlosen Induktionsmotoren ausgestattet und dadurch wartungsfrei.


Besonderheiten:

  • BestĂ€ndig gegen BeschĂ€digung durch Missbrauch und Überbeanspruchung, mit WĂ€rmeerfassung und selbstregulierender Elektronik.
  • Mit proportionalen Joysticks können Sie die effektive Leistung des Triebwerks variieren, um die Kontrolle ĂŒber das Boot zu verbessern.
  • Einfach und intuitiv zu bedienen, mit einer kleinen selbstlernenden Kurve zum Einstellen des Schubes.
  • Ein etwas anderer Installationsprozess, mit den zusĂ€tzlichen Vorteilen der bidirektionalen Steuerung des CANBUS-Protokolls.
  • Batteriebetrieben mit 12, 24 und 48 Volt.
  • Laufzeit: 10 Minuten (Minimum) bei voller Leistung. Mit lĂ€ngeren Laufzeiten bei reduzierter Leistung, letztendlich begrenzt durch BatteriekapazitĂ€t und Laderate.
  • Motortechnologie: Effiziente, abgedichtete, bĂŒrstenlose Induktionsmotoren fĂŒr maximale Laufzeit.

RIM DRIVE Bugstrahlruder

Wenn Sie ruhige und sanfte GewĂ€sser schĂ€tzen, sind die leisesten Triebwerke der Welt genau das Richtige fĂŒr Sie. FĂŒr Boote von 40 bis 65 Fuß (ca. 20 Meter) mit folgenden Features:

  • Mit proportionalen Joysticks können Sie die effektive Leistung des Propellers variieren, um die Kontrolle ĂŒber das Boot und das Manövrieren zu verbessern.
  • BestĂ€ndig gegen BeschĂ€digung durch Missbrauch und Überbeanspruchung, mit WĂ€rmeerfassung und selbstregulierender Elektronik.
  • Einfache zu bedienen, mit einer kleinen Lernkurve zum Einstellen des Schubes.
  • Ein etwas anderer Installationsprozess als Standard-Gleichstromstrahlruder, jedoch auch mit den zusĂ€tzlichen Vorteilen von CAN-Bus-Steuerungen.
  • Eine Reihe von zwei Triebwerken mit Leistungen von 125 kgf und 160 kgf Batteriebetrieben mit 48 Volt.
  • Laufzeit: 10 Minuten (Minimum) bei voller Leistung, mit lĂ€ngerer Laufzeit bei reduzierter Leistung.

EXTENDED RUNTIME DC BOW UND STERN THRUSTERS

Eine Erweiterung der bewĂ€hrten Bugschraube. FĂŒr den Einsatz in integrierten Bootssteuerungssystemen entwickelt, welches lange Laufzeiten bei hohen Leistungen erfordert. Mit folgenden Eigenschaften:

  • Ein-Aus, Backbord-Steuerbord-Steuerung.
  • Einfach und intuitiv zu bedienen.
  • Einfache Installation, einfache NachrĂŒstung.
  • 5 Modelle mit Leistungen von 95 kgf bis 220 kgf.
  • Batteriebetrieben bei 12 und 24 Volt.
  • Laufzeit 7–10 Minuten ununterbrochen oder kombiniert in einer Stunde.
  • Motorentechnologie: Gleichstrom, Serienwicklung mit KohlebĂŒrsten.

Bug-/Heckstrahlruder mit wasserdichtem und zĂŒndgeschĂŒtztem MotorgehĂ€use

Eine Erweiterung des bewÀhrten DC-Grundstrahlruders.

Der einzige elektrische Typ, der fĂŒr den Einsatz in Benzinmotoren, Tanks und Kraftstoffleitungen, Propan Tanks und Leitungen, Jetskis / PWCs oder Außenbordmotoren und deren Kraftstofftanks geeignet ist. Der Motor ist ummantelt, um zu verhindern, dass explosive DĂ€mpfe in sein Inneres gelangen.

FĂŒr Boote von 16 bis 60 Fuß (ca. 18 Meter).

  • Ein-Aus, Backbord-Steuerbord-Steuerung
  • Einfach und intuitiv zu bedienen
  • Einfache Installation (regulĂ€r + Ummantelung), einfache NachrĂŒstung
  • 10 Modelle mit Leistungen von 25 kgf bis 160 kgf
  • Batteriebetrieben bei 12 und 24 Volt
  • Laufzeiten 2–4 Minuten ununterbrochen oder kombiniert in einer Stunde
  • Motorentechnologie: Gleichstrom, Serienwicklung mit KohlebĂŒrsten

Ausfahrbare Bug-/Heckstahlruder

Diese Technik wird speziell fĂŒr Boote, Schiffe oder Yachten verwendet, die einen geringen Tiefgang haben, flach konstruiert sind und es nicht möglich ist, dass ein herkömmlicher Bugtunnel oder ein Heckrohr verwendet werden kann. Das Bugstrahlruder wird automatisch eingefahren, wenn es 15 Minuten nicht benutzt wird.

FĂŒr Boote von ca. 25 bis 60 Fuß (ca. 18 Meter).

  • Ein-Aus-Steuerung an Backbord an Steuerbord mit automatischem Ein- und Ausfahren.
  • Einfach und intuitiv zu bedienen.
  • Ein einfacher und robuster Schwenkmechanismus, mit einem Minimum an beweglichen Teilen. Das Triebwerk dreht sich um ein dauerhaft geschmiertes und stabiles Lager.
  • Viele Modelle mit Leistungen von 55 kgf bis 160 kgf.
  • Batteriebetrieben bei 12 und 24 Volt.
  • Laufzeiten 2–4 Minuten ununterbrochen oder kombiniert in einer Stunde.
  • Motorentechnologie: Gleichstrom, Serienwicklung mit KohlebĂŒrsten.

Hydraulische Bug- und Heckstrahlruder

Die hydraulisch angetriebenen Bug-/Heckstrahlruder können ununterbrochen genutzt, jedoch nicht als Antriebsmaschine verwendet werden. Sie verfĂŒgen ĂŒber eine große Kraft und hohe ZuverlĂ€ssigkeit, ohne elektrische AnschlĂŒsse am GerĂ€t oder der Pumpe.

  • Hohes Fachwissen fĂŒr Planung und Installation erforderlich.
  • Entwickelt fĂŒr anspruchsvolle Arbeitssitutionen
  • WiderstandsfĂ€hig gegen BeschĂ€digungen
  • Viele Modelle mit Leistungen von 55 kgf bis 550 kgf
  • Angetrieben von einem oder mehreren Antriebsmotoren
  • Kontinuierliche Laufzeit
  • Motortechnik: hydraulisch

Ein Bugstrahlruder oder Heckstrahlruder hat viele Vorteile:

  • Ermöglicht das kontrollierte andocken und manövrieren, selbst in ĂŒberfĂŒllten YachthĂ€fen.
  • Selbst grĂ¶ĂŸere Boote können von einer „Ein-Personen-Crew“ komfortabel gehandhabt werden.
  • Minimiert SchĂ€den am Boot und Personen.

Zubehör

ZusĂ€tzlich zu den Bug- und Heckstrahlrudern bieten wir Ihnen eine große Anzahl an Zubehör, wie z. B.: Bedienelemente, Fernsteuerungen, komplette Steuerungssysteme zur Einhandbedienung beim Manövrieren, MCV-Motorcontroller, Joystick-Schalter und auch Bugstrahlruder-Komplettset.


Lassen Sie uns Ihnen helfen, das richtige Bugstrahlruder/ Heckstrahlruder zu finden:

Nachdem Sie Ihre Bugschraube ausgewĂ€hlt haben, können wir Ihnen bei der Berechnung der erforderlichen Schubkraft fĂŒr Ihr Boot helfen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail an info@yachtzubehoer24.eu.

Bei uns im Shop gibt es eine große Auswahl von Bug- und Heckstrahlrudern fĂŒr Boote und Yachten. Wir fĂŒhren Bugschrauben von den Herstellern Moody, Lewmar, Max Power sowie Vetus. Was ist ein... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bei uns im Shop gibt es eine große Auswahl von Bug- und Heckstrahlrudern fĂŒr Boote und Yachten. Wir fĂŒhren Bugschrauben von den Herstellern Moody, Lewmar, Max Power sowie Vetus.


Was ist ein Bugstahlruder?

Das Bugstrahlruder oder Heckstrahlruder, auch gerne Querstrahlsteueranlage genannt, ist ein tunnelförmiger Durchgang ĂŒber die gesamte Schiffsbreite. Quer eingesetzt in diesem Bugstrahlruder Tunnel ist eine Propelleranlage, die es ermöglicht den Bug des Schiffes nach Backbord oder Steuerbord zu bewegen.

Da derartige Antriebe zuerst nur im Bug von Schiffen oder Booten eingebaut wurden, hat sich der Begriff Bugstrahlruder (engl. Bow thruster) oder auch Bugschraube etabliert.

Der Propeller wird typischerweise durch einen im Boot, Schiff oder in der Yacht installierten Elektro- oder Hydraulikmotor angetrieben. In dem Tunnel ist eine Bugschraube/ Heckschraube angeordnet, welche das Wasser durch den Tunnel von einer zur anderen Seite des Schiffes pumpen kann.

Durch den dadurch erzeugten Schub ist es möglich, den Bug bzw. das Heck vom Boot, Schiff oder der Yacht – auch ohne Ruderwirkung durch VorwĂ€rtsfahrt – quer zu bewegen.

Die jeweilige Richtung des Manövers bestimmt sich durch die wÀhlbare Drehrichtung des Propellers oder durch Verstellen der PropellerblÀtter.

Das Bugstrahlruder/ Heckstrahlruder kann aufgrund von hydrodynamischen Effekten nur bis zu einer Fahrtgeschwindigkeit von fĂŒnf Knoten eingesetzt werden. Bei höheren Geschwindigkeiten ist es nahezu wirkungslos.

Ein Bugstrahlruder oder Heckstrahlruder kann bei einfachen WetterverhÀltnissen die Zuhilfenahme von Schleppern bei An- und Ablegemanövern unnötig machen.

Hinweis: Je weiter vorne der Tunnel positioniert werden kann, desto grĂ¶ĂŸer ist die Wirkung der Bugschraube.

Hier eine Übersicht ĂŒber die Bugstrahlruder-Serie:

DC Bug-/ Heckschraube

Die ursprĂŒnglich fĂŒr Freizeitboote von 15 bis 90 Fuß (ca. 27 Meter) entwickelte elektrische Bugschraube bietet folgende Eigenschaften:

  • Ein-Aus, Backbord-Steuerbord-Steuerung.
  • Leichte und intuitive Bedienung
  • Niedrigste Kosten, einfachste Installation, einfache NachrĂŒstung
  • Eine Reihe von elf Triebwerken mit Schubleistungen von 25 kgf bis 285 kgf
  • Batteriebetrieben mit 12, 24 und 48 Volt
  • Laufzeit: 2–4 Minuten ununterbrochen oder kombiniert in einer Stunde
  • Motorentechnologie: Gleichstrom, Serienwicklung mit KohlebĂŒrsten

Proportionale Bug- und Heckstrahlruder

Ein einzigartiges Strahlruder, das standardmĂ€ĂŸig voll proportional gesteuert wird. Dieses Strahlruder ist mit bĂŒrstenlosen Induktionsmotoren ausgestattet und dadurch wartungsfrei.


Besonderheiten:

  • BestĂ€ndig gegen BeschĂ€digung durch Missbrauch und Überbeanspruchung, mit WĂ€rmeerfassung und selbstregulierender Elektronik.
  • Mit proportionalen Joysticks können Sie die effektive Leistung des Triebwerks variieren, um die Kontrolle ĂŒber das Boot zu verbessern.
  • Einfach und intuitiv zu bedienen, mit einer kleinen selbstlernenden Kurve zum Einstellen des Schubes.
  • Ein etwas anderer Installationsprozess, mit den zusĂ€tzlichen Vorteilen der bidirektionalen Steuerung des CANBUS-Protokolls.
  • Batteriebetrieben mit 12, 24 und 48 Volt.
  • Laufzeit: 10 Minuten (Minimum) bei voller Leistung. Mit lĂ€ngeren Laufzeiten bei reduzierter Leistung, letztendlich begrenzt durch BatteriekapazitĂ€t und Laderate.
  • Motortechnologie: Effiziente, abgedichtete, bĂŒrstenlose Induktionsmotoren fĂŒr maximale Laufzeit.

RIM DRIVE Bugstrahlruder

Wenn Sie ruhige und sanfte GewĂ€sser schĂ€tzen, sind die leisesten Triebwerke der Welt genau das Richtige fĂŒr Sie. FĂŒr Boote von 40 bis 65 Fuß (ca. 20 Meter) mit folgenden Features:

  • Mit proportionalen Joysticks können Sie die effektive Leistung des Propellers variieren, um die Kontrolle ĂŒber das Boot und das Manövrieren zu verbessern.
  • BestĂ€ndig gegen BeschĂ€digung durch Missbrauch und Überbeanspruchung, mit WĂ€rmeerfassung und selbstregulierender Elektronik.
  • Einfache zu bedienen, mit einer kleinen Lernkurve zum Einstellen des Schubes.
  • Ein etwas anderer Installationsprozess als Standard-Gleichstromstrahlruder, jedoch auch mit den zusĂ€tzlichen Vorteilen von CAN-Bus-Steuerungen.
  • Eine Reihe von zwei Triebwerken mit Leistungen von 125 kgf und 160 kgf Batteriebetrieben mit 48 Volt.
  • Laufzeit: 10 Minuten (Minimum) bei voller Leistung, mit lĂ€ngerer Laufzeit bei reduzierter Leistung.

EXTENDED RUNTIME DC BOW UND STERN THRUSTERS

Eine Erweiterung der bewĂ€hrten Bugschraube. FĂŒr den Einsatz in integrierten Bootssteuerungssystemen entwickelt, welches lange Laufzeiten bei hohen Leistungen erfordert. Mit folgenden Eigenschaften:

  • Ein-Aus, Backbord-Steuerbord-Steuerung.
  • Einfach und intuitiv zu bedienen.
  • Einfache Installation, einfache NachrĂŒstung.
  • 5 Modelle mit Leistungen von 95 kgf bis 220 kgf.
  • Batteriebetrieben bei 12 und 24 Volt.
  • Laufzeit 7–10 Minuten ununterbrochen oder kombiniert in einer Stunde.
  • Motorentechnologie: Gleichstrom, Serienwicklung mit KohlebĂŒrsten.

Bug-/Heckstrahlruder mit wasserdichtem und zĂŒndgeschĂŒtztem MotorgehĂ€use

Eine Erweiterung des bewÀhrten DC-Grundstrahlruders.

Der einzige elektrische Typ, der fĂŒr den Einsatz in Benzinmotoren, Tanks und Kraftstoffleitungen, Propan Tanks und Leitungen, Jetskis / PWCs oder Außenbordmotoren und deren Kraftstofftanks geeignet ist. Der Motor ist ummantelt, um zu verhindern, dass explosive DĂ€mpfe in sein Inneres gelangen.

FĂŒr Boote von 16 bis 60 Fuß (ca. 18 Meter).

  • Ein-Aus, Backbord-Steuerbord-Steuerung
  • Einfach und intuitiv zu bedienen
  • Einfache Installation (regulĂ€r + Ummantelung), einfache NachrĂŒstung
  • 10 Modelle mit Leistungen von 25 kgf bis 160 kgf
  • Batteriebetrieben bei 12 und 24 Volt
  • Laufzeiten 2–4 Minuten ununterbrochen oder kombiniert in einer Stunde
  • Motorentechnologie: Gleichstrom, Serienwicklung mit KohlebĂŒrsten

Ausfahrbare Bug-/Heckstahlruder

Diese Technik wird speziell fĂŒr Boote, Schiffe oder Yachten verwendet, die einen geringen Tiefgang haben, flach konstruiert sind und es nicht möglich ist, dass ein herkömmlicher Bugtunnel oder ein Heckrohr verwendet werden kann. Das Bugstrahlruder wird automatisch eingefahren, wenn es 15 Minuten nicht benutzt wird.

FĂŒr Boote von ca. 25 bis 60 Fuß (ca. 18 Meter).

  • Ein-Aus-Steuerung an Backbord an Steuerbord mit automatischem Ein- und Ausfahren.
  • Einfach und intuitiv zu bedienen.
  • Ein einfacher und robuster Schwenkmechanismus, mit einem Minimum an beweglichen Teilen. Das Triebwerk dreht sich um ein dauerhaft geschmiertes und stabiles Lager.
  • Viele Modelle mit Leistungen von 55 kgf bis 160 kgf.
  • Batteriebetrieben bei 12 und 24 Volt.
  • Laufzeiten 2–4 Minuten ununterbrochen oder kombiniert in einer Stunde.
  • Motorentechnologie: Gleichstrom, Serienwicklung mit KohlebĂŒrsten.

Hydraulische Bug- und Heckstrahlruder

Die hydraulisch angetriebenen Bug-/Heckstrahlruder können ununterbrochen genutzt, jedoch nicht als Antriebsmaschine verwendet werden. Sie verfĂŒgen ĂŒber eine große Kraft und hohe ZuverlĂ€ssigkeit, ohne elektrische AnschlĂŒsse am GerĂ€t oder der Pumpe.

  • Hohes Fachwissen fĂŒr Planung und Installation erforderlich.
  • Entwickelt fĂŒr anspruchsvolle Arbeitssitutionen
  • WiderstandsfĂ€hig gegen BeschĂ€digungen
  • Viele Modelle mit Leistungen von 55 kgf bis 550 kgf
  • Angetrieben von einem oder mehreren Antriebsmotoren
  • Kontinuierliche Laufzeit
  • Motortechnik: hydraulisch

Ein Bugstrahlruder oder Heckstrahlruder hat viele Vorteile:

  • Ermöglicht das kontrollierte andocken und manövrieren, selbst in ĂŒberfĂŒllten YachthĂ€fen.
  • Selbst grĂ¶ĂŸere Boote können von einer „Ein-Personen-Crew“ komfortabel gehandhabt werden.
  • Minimiert SchĂ€den am Boot und Personen.

Zubehör

ZusĂ€tzlich zu den Bug- und Heckstrahlrudern bieten wir Ihnen eine große Anzahl an Zubehör, wie z. B.: Bedienelemente, Fernsteuerungen, komplette Steuerungssysteme zur Einhandbedienung beim Manövrieren, MCV-Motorcontroller, Joystick-Schalter und auch Bugstrahlruder-Komplettset.


Lassen Sie uns Ihnen helfen, das richtige Bugstrahlruder/ Heckstrahlruder zu finden:

Nachdem Sie Ihre Bugschraube ausgewĂ€hlt haben, können wir Ihnen bei der Berechnung der erforderlichen Schubkraft fĂŒr Ihr Boot helfen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail an info@yachtzubehoer24.eu.